KRYPTOKONTOR

Allgemeine Geschäftsbedingungen

BITTE LESEN SIE DIE NACHFOLGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (“BEDINGUNGEN”) HINSICHTLICH IHRES ZUGANGS ZU DEN VON IHNEN ABONNIERTEN PRODUKTEN SORGFÄLTIG DURCH.

Diese Bedingungen bilden eine bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Ihre Nutzung der Abonnement-Produkte unterliegt diesen Bedingungen. Sie sollten eine Kopie dieser Bedingungen für eine spätere Verwendung ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern.

 

1. Informationen über uns und das/die Abonnement-Produkt(e)

Jeanette Hirsch, Kryptokontor

Gladbacher Str. 34b

51429 Bergisch Gladbach

Wir stellen Ihnen diese Website zur Verfügung ("Website") sowie alle Online-Dienste (einschließlich solcher, die über oder durch die Website zugänglich sind) und die mobilen Applikationen von Kryptokontor („Apps“), die Sie abonnieren.

 

2. Ihre Nutzung der Abonnement-Produkte

Wir gewähren Ihnen ein nicht exklusives, nicht übertragbares, beschränktes Recht auf Zugang, Nutzung und Anzeige der Abonnement-Produkte (sowie sämtlicher Materialien, die als deren Bestandteil zur Verfügung gestellt werden, gleich in welcher Form, einschließlich digital und ausgedruckt) für Ihre persönliche, nicht gewerbliche Nutzung, vorausgesetzt, dass Sie die Bestimmungen dieser Bedingungen umfassend befolgen. Sie verpflichten sich, Ihre Rechte auf Nutzung der Abonnement-Produkten nicht auf Andere zu übertragen oder mit Anderen zu teilen. Sie verpflichten sich, dass nur Sie Ihr Nutzerkonto und Ihr Passwort verwenden und/oder darauf zugreifen. Sie verpflichten sich, finanziell für sämtliche Gebühren und Kosten von Nutzung oder Aktivitäten hinsichtlich der Abonnement-Produkte, die Sie abonnieren, verantwortlich zu sein.

 

3. Änderungen dieser Bedingungen

3.1 Wir können diese Bedingungen überarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um auf Änderungen der Bedürfnisse der Nutzer, unserer Geschäftspraxis oder Gesetzesänderungen zu reagieren, und wenn solche Änderungen Sie nicht unangemessen benachteiligen oder gegen Treu und Glauben verstoßen.

3.2 Wir informieren Sie über Änderungen dieser Bedingungen aus den oben genannten Gründen durch Veröffentlichung der Änderungen auf der Website und in den Apps, und wir weisen Sie per E-Mail auf diese Änderungen hin. Sie können diesen Änderungen binnen einer Frist von sechs Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per E-Mail widersprechen. Wenn Sie den Änderungen nicht innerhalb dieser Frist widersprechen, gelten die Änderungen dieser Bedingungen als vereinbart. Auf Ihr Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen Ihres Schweigens werden wir Sie im Falle der Änderung dieser Bedingungen gesondert hinweisen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Nutzung der Abonnement-Produkte den geänderten Bedingungen unterliegt, haben Sie außerdem das Recht, Ihr Abo der Abonnement-Produkte gemäß Ziffer 7.2 zu kündigen, und Sie sollten uns schriftlich darüber informieren (Absendung einer E-Mail genügt).

 

3.3 Wir können Aspekte der Abonnement-Produkte modifizieren oder ändern, einschließlich: (i) Beschränkung der Zeit, in der die Abonnement-Produkte zur Verfügung stehen; (ii) Einschränkung des erlaubten Umfangs der Nutzung und/oder des Zugangs; und/oder (iii) Beschränkung des Rechts des Nutzers auf Nutzung und/oder Zugang zu Abonnement-Produkten, wenn wir berechtigte Gründe dafür haben. Falls wir und/oder der Dienstleister Aspekte der Abonnement-Produkte nach Maßgabe dieses Absatzes 4.3 modifizieren oder ändern, und Ihnen die Änderungen nicht gefallen, die wir und/oder der Dienstleister vorgenommen haben, so sind Sie berechtigt, Ihr Abo der Abonnement-Produkte nach Maßgabe der Ziffer 7.2 zu kündigen. Änderungen treten nicht während einer Kündigungsfrist in Kraft.

3.4 Sollten Sie einzelne Bestimmungen der Bedingungen nicht einhalten, stellt dies einen wesentlichen Verstoß dar und wir und/oder der Dienstleister sind berechtigt, Ihr Nutzerkonto, Ihr Passwort und/oder Ihren Zugang sowie alle zugehörigen Informationen in Ihrem Nutzerkonto auszusetzen oder zu deaktivieren und/oder jeden weiteren Zugang zu diesen Informationen und/oder zu den Abonnement-Produkten zu unterbinden.

 

3.5 Von Zeit zu Zeit können wir diese Bedingungen durch zusätzliche Bedingungen hinsichtlich spezifischer Inhalte, Aktivitäten, Features, Werbeaktivitäten oder Veranstaltungen ergänzen ("Zusatzbedingungen"). Sie werden über die Ergänzung solcher Zusatzbedingungen entsprechend Ziffer 4.2 dieser Bedingungen informiert. Sie stimmen zu, dass sämtliche Zusatzbedingungen Bestandteil der vorliegenden Bedingungen sind (aber wenn diese sich im Widerspruch zu den vorliegenden Bedingungen befinden, gelten die widersprechenden Bedingungen und gehen diesen Bedingungen vor).

 

4. Änderung der Abonnement-Produkte

4.1 Unter Umständen ist es möglich, dass Sie die von Ihnen abonnierten Abonnement-Produkte ändern können (z.B. ein Upgrade hinzufügen) oder die Laufzeit Ihres aktuellen Abonnements ändern können, sofern unser Kundenservice dem explizit zustimmt und dies entweder schriftlich oder per E-Mail bestätigt. Dadurch gehen Sie gegebenenfalls zusätzliche Verpflichtungen ein. Wenn Sie Änderungen an Ihren Abonnement-Produkten oder an der Laufzeit des jeweiligen Abonnements vornehmen, werden sich die Gebühren und Kosten ändern, die Sie gemäß diesen Bedingungen zahlen. Außerdem kann sich ändern, wann und wie diese Gebühren und Kosten zu zahlen sind, zusammen mit sonstigen Aspekten, die hierbei gelten. Entsprechende Änderungen werden Ihnen mitgeteilt.

 

4.2 Wenn Sie Ihre Abonnement-Produkte nach Maßgabe dieser Ziffer 5 ändern, besteht Ihre Vereinbarung mit uns zu den vorliegenden Bedingungen fort. Wenn Sie jedoch Ihrem Basic-Abonnement ein Smart-Abonnement hinzufügen, können Sie dieses Smart-Abonnement gemäß Ziffer 7.1 widerrufen; wenn Sie dies tun, läuft Ihr Light-Abonnement weiter und es gelten die für das Light-Abonnement jeweils einschlägigen Zahlungs- und anderweitigen Vereinbarungen.

 

5. Kosten und Gebühren für die Abonnement-Produkte; Zahlung

5.1 Als Abonnent von Abonnement-Produkten stimmen Sie Folgendem zu:

(a) Sie verpflichten sich, unter Verwendung einer gültigen Kreditkarte (oder über eine sonstige Zahlungsmethode), die festgelegten und regelmäßig wiederkehrenden Gebühren zu zahlen (einschließlich Vorauszahlungsgebühren für mehrere Zeiträume, falls dies angeboten wird), die Ihnen auf dieser Website und in den Apps mitgeteilt werden (wie z.B. die wiederkehrende Monatsgebühr oder ggf. Gebühren für mehrere Monate) sowie geltende Steuern und sonstige Kosten und Gebühren, die bei der Nutzung oder beim Zugang zu Abonnement-Produkten entstehen. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Gebühren und Kosten zu erhöhen oder neue Gebühren oder Kosten zu verlangen, die Ihnen mit einer Mindestfrist von 30 (dreißig) Tagen über Veröffentlichungen auf der Website, in den Apps oder auf sonstigem Wege mitgeteilt werden, wie wir es von Zeit zu Zeit für geeignet ansehen (einschließlich per E-Mail oder auf dem Postweg). Wenn Sie mit den erhöhten oder neuen Gebühren nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Abo der Abonnement-Produkte nach Maßgabe der Ziffer 7.2 kündigen. Erhöhte Gebühren treten nicht während einer Kündigungsfrist in Kraft. Nach Ihrer Zahlung für Ihren ursprünglichen Rechnungsvorauszahlungszeitraum (Standardplan oder Zahlungsplan für mehrere Monate) verlängert sich Ihr Abo automatisch jeweils um unseren Standardzeitraum (üblicherweise einen Monat) und wir belasten Ihre Kreditkarte oder ein sonstiges Konto automatisch vor dem Beginn eines jeden Verlängerungszeitraums, es sei denn, Sie kündigen Ihr Abo gemäß Ziffer 7.2, bevor Ihnen der jeweilige Verlängerungszeitraum in Rechnung gestellt wird.

(b) Außer ggf. bei Vorauszahlungsvereinbarungen für einen Mehrmonatszeitraum oder wenn Sie für einen Preisnachlass in Frage kamen, aber jetzt nicht mehr dafür in Frage kommen, verlängert sich Ihr Abo zum Beginn des Verlängerungszeitraums automatisch zu unseren Standard-Abonnementsätzen, es sei denn, wir informieren Sie vor dem Zeitpunkt der Aktivierung oder vor Beginn des Verlängerungszeitraums, wie oben beschrieben. Jedes Mal, wenn Sie die Abonnement-Produkte verwenden oder darauf zugreifen, bestätigen Sie erneut Ihre Zustimmung, dass wir Ihre Kreditkarte belasten dürfen (oder ggf. eine sonstige Zahlungsform). Wenn wir Sie über die gewählte Zahlungsmethode nicht belasten können, behalten wir uns und/oder der Dienstleister sich das Recht vor, Ihre Nutzung oder Ihren Zugang zu den Abonnement-Produkten auszusetzen oder diese nach vorheriger Mitteilung zu unterbrechen. Wenn Sie eine andere Vorauszahlungsvereinbarung für einen Mehrmonatszeitraum möchten und wir Ihnen solche Vorauszahlungsvereinbarungen anbieten, müssen Sie uns informieren, bevor Ihnen der nächste Abonnementzeitraum in Rechnung gestellt wird.

(c) Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Kosten, sind Sie für sämtliche Gebühren und Kosten in Zusammenhang mit der Nutzung und dem Zugang zu den Abonnement-Produkten verantwortlich, einschließlich sämtliche Telefonzugänge (einschließlich ggf. Ferngesprächsgebühren), Gebühren der Internetdienstleister, Telefon-, Computer- und Druckerausstattung, Verkaufssteuern und sonstige Gebühren und Kosten, die dafür erforderlich sind.

(d) Sie verpflichten sich, uns richtige, genaue und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen, die für den Abonnement- bzw. Anmeldeprozess für die Abonnement-Produkte erforderlich sind ("Abonnement-Daten"), einschließlich Ihres Namens, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und entsprechender Rechnungsangaben (z. B. Kreditkartennummer und Gültigkeitsdatum), und gestatten es uns, Ihre Abonnement-Daten Dritten mitzuteilen, um Ihre gewählte Zahlungsmethode zu veranlassen und für sonstige Zwecke, wie in unserer Datenschutzerklärung festgelegt (vgl. Abschnitt 9 unten). Sie stimmen zu, die Abonnement-Daten und alle sonstigen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, sorgfältig zu verwahren und unverzüglich zu aktualisieren, und diese genau und aktuell zu halten. Wenn Sie uns Informationen mitteilen, die unrichtig, ungenau oder unvollständig sind, oder wenn wir angemessenen Grund zu der Annahme haben, dass dies der Fall ist, behalten wir uns und/oder der Dienstleister sich das Recht vor, Ihr Nutzerkonto auszusetzen oder zu beenden, und Ihnen die aktuelle und zukünftige Nutzung und/oder den Zugang zu den Abonnement-Produkten zu verweigern, bis die Situation zu unserer Zufriedenheit korrigiert wurde. Sie müssen regelmäßig den Menüpunkt „Account-Einstellungen“ auf der Website oder in den Apps kontrollieren, um festzustellen, ob Ihre Abonnement-Daten aktuell und richtig sind, und, falls dies nicht der Fall ist, müssen Sie diese unverzüglich korrigieren bzw. aktualisieren. Sie verpflichten sich, sich nicht mit mehr als einem Konto anzumelden, kein Konto im Namen eines anderen zu eröffnen oder eine falsche oder irreführende Identität innerhalb der Abonnement-Produkte zu erschaffen.

Falls Ihr Konto oder Ihr Abo, gleich aus welchem Grund, ausgesetzt oder gekündigt ist, verpflichten Sie sich, sich nicht nochmals für Abonnement-Produkte anzumelden, indem Sie einen anderen Nutzernamen verwenden oder auf sonstige Weise. Falls wir in unserem eigenen Ermessen den Verdacht haben, dass Ihr Konto oder Ihr Abo bereits ausgesetzt oder gekündigt wurde, behalten wir uns das Recht vor, ohne Mitteilung an Sie ein neues Konto oder ein neues Abo zu beenden, mit dem Sie sich angemeldet haben; und

(e) Sie sind umfassend für die Bewahrung der Vertraulichkeit Ihres Passwortes und Ihrer Konteninformationen verantwortlich. Sie müssen uns unverzüglich informieren, wenn Sie wissen oder vermuten, dass Ihr Konto unerlaubt genutzt wird oder wenn ein Sicherheitsverstoß vermutet wird, einschließlich Verlust, Diebstahl oder unerlaubte Offenlegung Ihres Passwortes oder des Passwortes einer anderen Person oder von Zahlungsinformationen. Wenn Ihre Zahlungsmethode endet, storniert wird, verloren geht oder ohne Ihre Einwilligung verwendet wird, verpflichten Sie sich, unverzüglich unser Kundenservice-Team zu informieren oder über den Menüpunkt „Account-Einstellungen“ auf der Website Ihre Abonnement-Daten zu aktualisieren, um Angaben zu alternativen aktuellen und gültigen Zahlungsmethoden zu machen bzw. Uns per E-mail zu kontaktieren. Sie sind umfassend verantwortlich für sämtliche Aktivitäten, die über Ihr Nutzerkonto abgewickelt werden. Sie sind umfassend verantwortlich für die Zahlung aller seitens Dritter über Ihre Rechnungslegungsmethode in Rechnung gestellten Beträge, die nicht von Ihnen autorisiert wurden. Sie sind zudem umfassend verantwortlich für alle Printmaterialien, die Sie erhalten, die es Ihnen gestatten, das Abonnement zu nutzen oder darauf zuzugreifen. Sie stimmen zu, dass diese Printmaterialien für Ihre persönliche Nutzung bestimmt und nicht übertragbar sind.

 

6. Widerruf von Abonnement-Produkten und Kündigungsrecht

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht

6.1 Wenn Sie ein Abonnement-Produkt online oder telefonisch bestellt haben, haben Sie das Recht, die Bestellung des Abonnement-Produkts innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Bestellung zu widerrufen. Mehr Informationen zu diesem Recht und wie Sie es ausüben, finden Sie  hier (Link zu Widerrufsrecht).

Kündigungsrecht

6.2 Zusätzlich zu Ihrem Recht auf Widerruf während der Widerrufsfrist können Sie oder wir Ihr Abonnement eines Abonnement-Produktes jederzeit kündigen. Für eine Kündigung klicken Sie bitte hier (Link zu FAQ). Abonnements können zum Ablauf der jeweiligen Mindestlaufzeit und anschließend zum Ablauf eines jeden Verlängerungsmonats gekündigt werden. Wenn Sie zum Ende Ihres Rechnungszeitraums kündigen und Ihnen versehentlich die Gebühren für den folgenden Zeitraum in Rechnung gestellt werden, wenden Sie sich bitte an Ihr Kundenservice-Team, um die Zahlung rückgängig zu machen. Wenn Sie jedoch während des Folgezeitraums Abonnement-Produkte nutzen, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung. Wir behalten uns das Recht vor, Gebühren, Aufschläge oder Kosten einzufordern, die angefallen sind, bevor Ihre Kündigung wirksam wurde.

 

6.3 Wenn Sie Abonnement-Produkte widerrufen oder kündigen und das Abo beendet ist, können wir Ihr Nutzerkonto und alle zugehörigen Informationen in Ihrem Nutzerkonto unverzüglich deaktivieren und/oder einen weiteren Zugang zu diesen Informationen und/oder den Abonnement-Produkten unterbinden.

 

6.4 Wenn wir Ihr Abonnement für ein oder mehrere Abonnement-Produkte wegen eines schwerwiegenden Verstoßes durch Sie gegen diese Bedingungen kündigen, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung. Wenn wir (und nicht Sie) aus einem anderen Grund kündigen, erstatten wir Ihnen einen Teil Ihrer letzten Zahlung, damit Sie nicht für den Teil des Abrechnungszeitraums bezahlen, in dem Ihnen das/die Abonnement-Produkt(e) nicht zur Verfügung stand.

 

6.5 Eine Rückerstattung für bereits im Voraus bezahlte Monate wird regelmäßig gewährt, wenn es zu einer Kündigung aus einem besonderen Grund kommt.

 

7. Datenschutz und Sicherheit

 

Wir fühlen uns dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit verpflichtet. Wir verwenden Ihre persönlichen Angaben nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Bitte nehmen Sie sich Zeit, um diese zu lesen, da sie erläutert, wie wir Ihre persönlichen Angaben verwenden.

 

8. Automatisch Registrierter User werden

 

Als Abonnent der Abonnement-Produkte werden Sie automatisch registrierter User dieser Website, die Ihnen Zugang zu bestimmten Website-Produkten, Angeboten, Features oder Ressourcen bietet. Wenn Sie Ihr Abonnement für unsere Abonnement-Produkte kündigen, bleiben Sie ein registrierter User unserer Website, sofern Sie nicht ausdrücklich etwas anderes wünschen.

 

9. Beschränkungen der Nutzung von Inhalten

 

Sie erkennen an, dass sämtliche Materialien, die Sie in Zusammenhang mit den Abonnement-Produkten erhalten, Informationen, Software, Bilder, Fotos, Videos, Texte, Grafiken, Musik, Klänge, Fragen, Kreativvorschläge, Nachrichten, Kommentare, Feedback, Ideen, Anmerkungen, Zeichnungen, Artikel oder sonstige Materialien enthalten können (insgesamt "Inhalte"), die unser Eigentum und/oder Eigentum unserer Lizenzgeber sind, und die durch geistige Eigentumsrechte und sonstige Rechte geschützt sind, und dass diese Rechte gültig sind und geschützt werden hinsichtlich aller Formen, Medien und Technologien, die heute oder in der Zukunft existieren. Unsere gesamten Inhalte sind gemäß dem deutschen Urheberrechtsgesetz (und, ggf. vergleichbarer ausländischer Gesetze) urheberrechtlich geschützt, und uns gehört das Urheberrecht an Auswahl, Koordination, Arrangement und Verbesserung unserer Inhalte oder wir besitzen Lizenzrechte zur Nutzung unserer Inhalte (einschließlich Auswahl, Koordination, Arrangement und Verbesserung dieser Inhalte). Alle Marken, die an unseren Materialien und innerhalb der Abonnement-Produkte erscheinen, sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Unsere gewerblichen Partner, Werbepartner, Sponsoren, Lizenzgeber, Vertragspartner und sonstige Dritte können zudem zusätzliche gesetzlich geschützte Rechte an den Inhalten besitzen, die sie bzgl. der Materialien auf der Website verfügbar machen. Sie dürfen unsere Inhalte, weder ganz noch teilweise, modifizieren, veröffentlichen, übermitteln, vertreiben, aufführen, an einer Übertragung oder einem Verkauf teilnehmen, abgeleitete Werke davon schaffen oder auf irgendeine Weise unsere Inhalte ausnutzen. Wenn Sie, gleich in welcher Form, Inhalte erhalten, erhalten Sie keinerlei Eigentumsrechte an diesen Inhalten. Die Modifikation unserer Inhalte oder die Nutzung der Inhalte für andere Zwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nutzung unserer Inhalte in gedruckter Form oder auf einer anderen Website oder in einer Computernetzwerkumgebung, ist strengstens untersagt, es sei denn, Sie haben zuvor unsere schriftliche Einwilligung dazu erhalten.

 

10. Community-Standards und Verhaltensrichtlinien

10.1 Sie erkennen an, dass sämtliche Inhalte, die innerhalb der Community-Funktion der Abonnement-Produkte gepostet, gemailt oder auf sonstige Weise auf die Website oder die Apps übertragen werden, gleich, ob auf unseren Wunsch hin oder freiwillig gepostet, und gleich, ob öffentlich gepostet oder privat übermittelt (insgesamt die "Postings"), in der alleinigen Verantwortung der Person liegen, die ein Posting vorgenommen hat. Das bedeutet, dass Sie umfassend verantwortlich sind für alle Postings, die Sie posten, e-mailen oder auf sonstige Weise übermitteln. Wir kontrollieren keine Postings, die von anderen auf der Website gepostet werden, dorthin gemailt werden oder auf sonstige Weise an die Website übermittelt werden, und daher garantieren wir auch nicht für die Genauigkeit, Integrität oder Qualität dieser Postings. Obwohl wir den Nutzern Community-Standards und Verhaltensrichtlinien auferlegt haben (wie in Absatz 10.2 unten beschrieben), ist Ihnen bewusst, dass Sie durch die Nutzung von Postings ausgesetzt sein können, die beleidigend oder abstoßend sein können. Wir übernehmen keine Haftung für Postings (mit Ausnahme unserer eigenen Inhalte), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Irrtümer oder Unterlassungen bei Postings oder für Verlust oder Schäden, gleich welcher Art, die im Ergebnis der Nutzung von geposteten, gemailten oder auf sonstige Weise übermittelten Postings eintreten.

 

10.2 Sie verpflichten sich, Kryptokontor nicht zu nutzen, um:

 

(a) Postings oder sonstige Materialien hochzuladen, zu posten, zu e-mailen oder auf sonstige Weise zu übermitteln, die rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, schikanös, unerlaubt, diffamierend, vulgär, obszön, verleumderisch sind, die Privatsphäre anderer verletzen, abscheulich oder rassistisch, ethisch oder auf sonstige Weise zu beanstanden sind (nach unserem alleinigen Ermessen);

 

(b) auf irgendeine Weise Minderjährigen zu schaden oder um von Minderjährigen Informationen zu erhalten oder auf sonstige Weise zu versuchen, an solche Informationen zu gelangen;

 

(c) Überschriften zu fälschen oder auf sonstige Weise identifizierende Merkmale zu manipulieren, um die Herkunft von Postings oder sonstigen Materialien zu verschleiern;

 

(d) Postings oder sonstige Materialien hochzuladen, zu posten, zu e-mailen oder auf sonstige Weise zu übermitteln, die nicht Ihre eigenen sind oder bzgl. derer Sie per Gesetz oder Vertrag oder aufgrund sonstiger Beziehungen kein Recht zum Hochladen, Posten, E-mailen oder anderweitig Übermitteln besitzen (wie z.B. Insider-Informationen, gesetzlich geschützte und vertrauliche Informationen, die Ihnen im Rahmen von Beschäftigungsverhältnissen oder gemäß Vertraulichkeits-vereinbarungen bekannt oder offen gelegt werden);

 

(e) Postings oder sonstige Materialien hochzuladen, zu posten, zu e-mailen oder auf sonstige Weise zu übermitteln, die geistige Eigentumsrechte, Rechte auf Privatsphäre oder Publizität oder sonstige Eigentumsrechte von Parteien verletzen;

 

(f) unerwünschte oder unautorisierte Werbung, Promotionmaterial, “Junkmail“, „Spam“, Kettenbriefe, „Schneeballsysteme” oder sonstige Formen von gewerblicher Werbung hochzuladen, zu posten, zu e-mailen oder auf sonstige Weise zu übermitteln, außer ggf. in Bereichen, die speziell für solche Zwecke vorgesehen sind;

 

(g) Postings oder sonstige Materialien hochzuladen, zu posten, zu e-mailen oder auf sonstige Weise zu übermitteln, die Softwareviren oder sonstige Computercodes, Dateien oder Programme enthalten, die darauf gerichtet sind, die Funktionalität von Computersoftware oder Hardware oder von Telekommunikationsausrüstung zu unterbrechen, zu beschädigen oder einzuschränken;

 

(h) den normalen Dialogfluss zu unterbrechen, um zu erreichen, dass der Bildschirm schneller “scrollt”, als andere Nutzer in der Lage sind, zu schreiben, oder auf sonstige Weise auf eine Art und Weise zu handeln, die die Qualität der Nutzung von Kryptokontor durch andere Nutzer negativ beeinflusst;

 

(i) Kryptokontor oder die Server oder Netzwerke, die mit Kryptokontor verbunden sind, zu stören oder zu unterbrechen oder Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften von Netzwerken nicht zu befolgen, die mit Kryptokontor und/oder den Abonnement-Produkten verbunden sind;

 

(j) absichtlich oder unabsichtlich gegen geltende Gesetze und/oder Vorschriften zu verstoßen;

 

(k) andere Nutzer und/oder unsere Arbeitnehmer oder Arbeitnehmer des Dienstleisters zu "stalken" oder auf sonstige Weise zu belästigen;

 

(l) personenbezogene Daten zu erbitten, zu erheben oder zu posten oder um zu versuchen, personenbezogene Daten anderer Nutzer von Kryptokontor zu erbitten, zu erheben oder zu posten (einschließlich Nutzername und Passwort); und/oder

 

(m) auf Nutzerkonten ohne Erlaubnis des Nutzers zuzugreifen oder dies zu versuchen.

 

10.3 Ihr Recht auf Nutzung und/oder Zugang zu Kryptokontor und auf Beteiligung an Diskussionen hängt von Ihrer Beachtung der o. g. Community-Standards und Verhaltensrichtlinien ab. Wir können Ihr Recht auf Nutzung und/oder Zugang zu Kryptokontor oder Teilen davon widerrufen, und/oder geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Community-Standards und Verhaltensrichtlinien durchzusetzen, falls uns Verstöße bekannt werden. Weiterhin können wir, falls Sie gegen die Community-Standards und Verhaltensrichtlinien verstoßen, in unserem eigenen Ermessen Ihre Nutzung oder Beteiligung an Kryptokontor beenden.

 

10.4 Sofern nicht anderslautend in unserer Datenschutzerklärung festgelegt, ist sämtliche Kommunikation in unseren Community Areas öffentlich, und es handelt sich dabei nicht um private Kommunikation, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Chats, Messageboards, Blogs, Gruppen- und Profilkommunikation. Wir behalten uns das Recht vor, einige, alle oder keinen Bereich der Website zu überwachen (einschließlich Community Areas), um die Einhaltung der o. g. Community-Standards und Verhaltensrichtlinien zu gewährleisten, oder für sonstige Zwecke, aber wir sind nicht verpflichtet, dies zu tun, außer in gesetzlich vorgesehenen Fällen. Sie erkennen an, dass wir mit dem Angebot der Möglichkeit, Postings vorzunehmen, keine Verpflichtung oder Haftung hinsichtlich von Postings oder Aktivitäten bei Kryptokontor übernehmen, und wir unterstützen auch keine Postings. Obwohl wir uns das Recht vorbehalten, ohne Mitteilung Postings zu entfernen, gleich aus welchem Grund, überprüfen wir generell keine Inhalte, bevor diese Inhalte gepostet werden, und uns obliegt keine Verpflichtung, Postings zu löschen, die Sie möglicherweise als abstoßend oder beleidigend empfinden. Wir sind nicht dafür verantwortlich, Kopien von Material zu behalten, das wir löschen, und wir haften nicht für Verluste, die Ihnen entstehen, wenn Inhalte, die Sie auf Kryptokontor posten oder dorthin übermitteln, entfernt werden.

 

11. Produkte von Drittanbietern und Dienstleistungen

 

Sie können über die Abonnement-Produkte Dienstleistungen, Waren oder sonstige Produkte Dritter bestellen (insgesamt "Drittanbieter"). Alle Angelegenheiten hinsichtlich von Dienstleistungen, Waren und sonstigen Produkten, die Sie von Dritten erhalten möchten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Einkaufsbedingungen, Zahlungsbedingungen, Gewährleistungen, Garantien, Wartung und Lieferung, werden ausschließlich zwischen Ihnen und dem Drittanbieter abgewickelt. Wir geben keine Erklärungen, gleich welcher Art, zu Dienstleistungen, Waren oder sonstigen Produkten ab, die seitens Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Sie dürfen uns nicht als Partei einer solchen Transaktion ansehen (und wir sind nicht als eine solche Partei auszulegen), unabhängig davon, ob wir in irgendeiner Form Einnahmen oder eine sonstige Vergütung in Zusammenhang mit solchen Transaktionen erhalten haben, und wir haften nicht für Kosten oder Schäden aufgrund dessen, dass Sie oder andere Personen, direkt oder indirekt, an solchen Transaktionen beteiligt waren oder dazu in Bezug stehen.

 

12. Rechtsansprüche

 

12.1 Sie haben als Verbraucher zwingend vorgeschriebene Rechte hinsichtlich der Abonnement-Produkte. Diese Bedingungen enthalten nichts, was diese Rechtsansprüche beeinträchtigt.

12.2 Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Haftungsausschlüsse:

(a) Die Elemente der Website und der Apps, die nicht in den Abonnement-Produkten enthalten sind, werden so zur Verfügung gestellt, “wie sie sind” und ohne jegliche Gewährleistung, weder ausdrücklich, noch stillschweigend. Wir schließen jede ausdrückliche oder stillschweigende Haftung für Gewährleistung aus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gewährleistungen betreffend die Marktfähigkeit, zufriedenstellende Qualität, Geeignetheit für einen bestimmten Zweck, Kompatibilität, Sicherheit oder Genauigkeit;

 

(b) weder wir noch unsere jeweiligen Lizenzgeber, Lizenznehmer, Dienstleister oder Lieferanten geben Erklärungen ab hinsichtlich der Nutzung oder der Ergebnisse einer Nutzung des Mitglied-Abos, das auf oder über diese Website angeboten wird, und zwar weder hinsichtlich Richtigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Sonstigem, und

 

(c) Ratschläge oder Informationen, die Sie von uns oder dem Dienstleister erhalten haben, bilden keine bindenden Erklärungen, es sei denn, solches wurde ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt.

 

13. Haftungsbeschränkung

13.1 Im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, auch seitens unserer Vertreter und Erfüllungsgehilfen, haften wir nach Maßgabe gesetzlicher Vorschriften. Gleiches gilt im Fall von schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, für den Fall von Schäden aufgrund Verstoßes gegen Beschaffenheitsgarantien sowie im Fall von arglistig verschwiegenen Mängeln.

 

13.2 Im Fall von Sach- und Vermögensschäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit unsererseits oder durch unsere Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften wir nur für den Fall einer Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, jedoch der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner deswegen regelmäßig verlassen darf.

13.3 Eine weitere Haftung unsererseits, außer der oben festgelegten, wird ausgeschlossen.

 

14. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Diese Bedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen haben die deutschen Gerichte die ausschließliche nationale und internationale Zuständigkeit (§ 12 ZPO). Diese Zuständigkeit schließt andere Zuständigkeiten aus persönlichen oder tatsächlichen Gründen aus.

 

15. Allgemeine Bestimmungen

15.1 Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen rechtswidrig, unwirksam oder, gleich aus welchem Grund, nicht durchsetzbar ist, dann gilt diejenige Bestimmung als von diesen Bedingungen trennbar, und hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Außer wie in Ziffern 4 und 5 oben festgelegt, können diese Bedingungen nur durch schriftliche Vereinbarung mit uns oder dem Dienstleister ergänzt werden. Wir und der Dienstleister können unsere Rechte und Pflichten gemäß diesen Bedingungen auf Dritte übertragen, aber dies hat keinen Einfluss auf Ihre Rechte oder unsere Pflichten gemäß diesen Bedingungen.

15.2 Falls sich die Bereitstellung eines Abonnement-Produkts aufgrund eines Ereignisses verzögert, dass sich außerhalb unserer Kontrolle oder der Kontrolle des Dienstleisters befindet, kontaktieren wir oder der Dienstleister Sie unverzüglich, um Ihnen dies mitzuteilen, und wir unternehmen Schritte, um die Auswirkungen des Verzugs so gering wie möglich zu halten. Vorausgesetzt wir oder der Dienstleister tun dies, dann haften wir und/oder der Dienstleister nicht für den durch dieses Ereignis verursachten Verzug; wenn jedoch die Gefahr eines wesentlichen Verzugs besteht, können Sie sich an uns wenden und die Abonnement-Produkte beenden, und Sie erhalten eine Rückerstattung für alle Abonnement-Produkte, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

 

16. Streitbeilegung

16.1 Die EU-Kommission bietet eine Internetplattform für eine Online-Streitbeilegung (“OS-Plattform”). Diese OS-Plattform dient als Stelle für eine alternative Streitbeilegung hinsichtlich von Vertragspflichten aus Online-Verträgen. Die OS-Plattform ist über den folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

 

16.2 Information gemäß § 36 des deutschen Gesetzes zur alternativen Streitbeilegung:

Wir sind weder willens noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherstreitbeilegungsgremien teilzunehmen.

 

17. Wie Sie uns erreichen

Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, können Sie sich per E-Mail unter info@kryptokontor.de oder per Post an uns wenden unter:

Jeanette Hirsch, Kryptokontor

Gladbacher Str. 34b

51429 Bergisch Gladbach

 

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite Kontakt.